News Gymnastik - DJK Balzfeld e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

News Gymnastik

Gymnastik
 
Jahresausflug der DJK Frauenabteilungen (Gymnastik, Aerobic, Line-Dance)

 
 
Dieses Jahr führte der Ausflug die DJK Frauen in die zweitgrößte Stadt von Baden Württemberg – nach Karlsruhe. Mit dem Zug in der schönen Fächerstadt angekommen begrüßte die Abteilungsleiterin Gabi Surek alle mit einem Sektempfang und Brezeln. In lustiger Runde fuhren wir mit der S-Bahn in die Innenstadt von nun an ging es zu Fuß weiter. Interessant und kurzweilig zeigte uns die Stadtführerin die Sehenswürdigkeiten von Karlsruhe und erklärte uns die geschichtlichen Hintergründe. Im Anschluss fuhren wir mit dem Schlossgartenbähnchen durch den schönen und großen Stadtpark. Jeder konnte sich ein bisschen ausruhen und die riesige und wundervolle grüne Oase inmitten einer solch großen Stadt bewundern und genießen. Danach war Zeit zur freien Verfügung, die leider viel zu schnell vorüberging. Am frühen Abend trafen wir uns alle, mit voll bepackten Einkaufstaschen, wieder und fuhren gemeinsam zurück. In der Dorfklause in Frauenweiler ließen wir bei leckerem Essen und guter Stimmung den Abend ausklingen. Ein herzliches Dankeschön an Gabi Surek und Heide Ottmann für die Vorbereitung und Organisation dieses schönen Tages!
 
Wir wünschen allen Frauen schöne und erholsame Sommerferien mit ganz viel Sonne!
Weihnachtsfeier bei der DJK

Wie jedes Jahr am ersten Freitag im Dezember, trafen sich die Frauenabteilungen (Gymnastik, Aerobic, Line-Dance) zur jährlichen Weihnachtsfeier im festlich geschmückten DJK-Clubhaus in Balzfeld. Die Feier begann mit dem obligatorischen Sektempfang. Nach der Begrüßung durch Abteilungsleiterin Gabi Surek, freuten sich alle auf das gemeinsame Essen. Danach stand die Ehrung der Trainingsfleißigsten auf dem Programm. Auf Platz eins der Freitagsgymnastik stand Paula Grün, gefolgt von Anna Reißfelder und Heide Ottmann. Im Anschluss wurde der Jahresrückblick, zur Freude aller, mit Fotos und Videos präsentiert. Ein großes Dankeschön an Gabi und Hans Surek für die aufwendige Vorbereitung. Dann war es so weit ... der Nikolaus (Monika Müller) klopfte an die Tür und begrüßte die Frauen mit den Worten: „Bei den DJK-Frauen ist immer was los, deshalb ist meine Freude auch groß. Die Frauen hier sind alle sportlich und fit, da komme ich gerne und feiere ein bisschen mit“. Weiter erfreute der Heilige Mann die Frauen mit seinen Reimen über jede einzelne Turnerin/Tänzerin. Den lustigen Grabbelsack hatte er auch wieder dabei. Nachdem jede ein Päckchen bekommen hatte, wurde gewürfelt und mit großem Gelächter die Geschenke ausgepackt. Natürlich hatte Sankt Nikolaus auch ein Dankeschön für die Helfer aus der Küche (Frank Santner, Andreas Müller, Hans Surek und Alfred Sauer) dabei. Bischof Nikolaus verabschiedete sich mit guten Wünschen und freut sich schon heute auf seinen Besuch im nächsten Jahr. Mit Schere und Klebestifte ging es im Programm weiter zum Basteln. Alle waren begeistert wie aus Butterbrottüten im „Nu“ ein Weihnachtsstern gebastelt war. In Verbindung mit dem Gedicht „Einst stand einmal ein kleiner Stern“, soll der selbstgemachte Stern noch lange an diese schöne Feier erinnern. Bei Kaffee und Kuchen sowie netten und lustigen Gesprächen neigte sich der Abend dem Ende entgegen. Ein herzliches Dankeschön an alle, die zum Gelingen der Weihnachtsfeier beigetragen haben.
Die DJK-Gymnastikabteilung wünscht allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und alles Gute für das kommende Jahr.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü