Spielberichte 2015/2016 - DJK Balzfeld e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Spielberichte 2015/2016

Fußball > Archiv Fußball
Spielbericht 2. Spieltag, 26.08.2015

SG DJK Balzfeld/Horrenberg vs. ASC Neuenheim II 1:1

 
Nach der sehr enttäuschenden Auftaktniederlage gegen den VfB Rauenberg hatte unser Coach Frank Schuckert einiges aufzuarbeiten. Den danach im Training folgenden Worten schlossen sich bereits vor dem Spiel Taten an. So wurde die Mannschaft – auch bedingt durch die Rückkehr unseres Routiniers Kritter – etwas umgestellt.
 
In der ersten Halbzeit entwickelte sich ein Spiel, in dem jede Mannschaft das erste Tor erzielen wollte. Glücklicherweise konnte unsere Elf dem Spielgeschehen in der Anfangsphase etwas mehr den Stempel aufdrücken. Folgerichtig ergaben sich auch Chancen z.B. durch Ritz, dessen Schuss jedoch in der 6. Minute vom Schlussmann des ASC gut pariert wurde. Im Weiteren hatte Taege mehrere gute Läufe, die leider nicht zu einem Tor führten. Dass die Offensivabteilung rund um Timo Mifka unsere Defensivabteilung auch vor schwerere Aufgaben stellen kann, zeigte sich in der 30 Minute. Nach einem Pass in die Schnittstelle unserer Viererkette lupfte Jaspert den Ball über den herauseilenden Herrmann. Der eigentlich sicher geglaubte Rückstand wurde jedoch von Zuber auf der Linie gerettet. In der Folgezeit war es eine ausgeglichene Partie, die in der 41. Minute noch einen Höhepunkt hatte. Aufgrund eines Fehlers in der Defensive der SG DjK hatte erneut Jaspert die Chance, das 0:1 zu erzielen. Der Abschluss ging aber über das Tor. So ging es in einem recht ausgeglichenen Spiel mit 0:0 in die Pause.
 
Gut auf die 2. Halbzeit eingestimmt, wollten wir direkt nach Wiederbeginn die Zeichen auf 1:0 stellen und dieses auch erzielen. In der 60. Minute wurden sodann die Bemühungen belohnt. Die von Andre Philipp getretene Ecke landete bei Hartmann, dessen Schuss durch die Beine eines Abwehrspielers und des Tormanns zum Tor führte. Leider hielt die Führung nicht lange. Durch einen hervorragend vorgetragenen Angriff der Gäste, bei dem das Spielgerät über die Viererkette gespielt und von Jaspert mitgenommen wurde, netzte dieser souverän ein (66. Minute). In der restlichen Spielzeit hätte sowohl die SG DjK als auch der ASC in Führung gehen können. Ein Treffer wollte jedoch nicht mehr fallen, sodass am Ende ein 1:1 stand, das auch ein gerechtes Ergebnis darstellt.
 
Summa summarum hat sich die Mannschaft im Vergleich zum vergangenen Spieltag wesentlich gesteigert. Das vom Coach vorgegebene System wurde weitestgehend umgesetzt und die Abstände zwischen den Mannschaftsteilen konnten auch recht gering gehalten werden. Dies macht Hoffnung für das nächste Spiel, in dem wir gegen den FC Frauenweiler spielen. Mit Frauenweiler treffen wir auf einen Gegner, den wir in der Vorbereitung mit 5:4 besiegen konnten. Es sollte nicht der Fehler gemacht werden, sich darauf auszuruhen, zumal mit Daniel Scheck ein Spieler in den Reihen des FC F ist, der weiß, wo das Tor steht. Das Spiel findet am 30.08.2015 um 15:00 Uhr in Frauenweiler statt. Über Ihre Unterstützung würde sich die Mannschaft freuen.
 
 
 
 
Für die SG DjK Balzfeld/Horrenberg spielten: Herrmann Y. - Zuber L., Grigoras-Stelli O., Kritter S., Hartmann E. - Philipp A., Wulff D. (C), Philipp S., Taege M. - Herbold D., Ritz S.; Reißfelder M., Moosbauer F., Haas P. und Oeß J.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü